Switch to the CitySwitch to the City

96er auf Länderspielreisen - Hannover 96

Zieler und DFB-Team: Sieg im letzten Spiel des JahresIn der Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich siegte die deutsche Nationalmannschaft am vergangenen Freitag, den 14. November 2014, im Grundig Stadion in Nürnberg mit 4:0 über Gibraltar. Damit steht die Löw-Elf nach vier von zehn Quali-Spielen auf Platz drei in der Gruppe D. Während Ron-Robert Zieler in Nürnberg noch 90 Minuten auf der Bank saß, feierte der 96-Torhüter am Dienstag, den 18. November 2014, im Freundschaftsspiel gegen den derzeitigen Europameister, Spanien, seinen vierten Einsatz für die Nationalelf und vertrat den verletzten Manuel Neuer. Das DFB-Team gewann dank des Tores von Toni Kroos mit 1:0 in Vigo und ließ das Länderspieljahr mit einem Sieg ausklingen.

Das Spiel gegen Gibraltar verfolgte Ron-Robert Zieler noch von der Bank - in Vigo spielte der Hannoveraner die kompletten 90 Minuten durch

Ein Sieg und ein Remis für Bittencourt und Co.Leonardo Bittencourt und die U21 haben sich bereits für die 2015 stattfindende Europameisterschaft in Tschechien qualifiziert. Zur Vorbereitung auf das Turnier testete das Team von Trainer Horst Hrubesch am letzten Donnerstag, den 13. November 2014, gegen das niederländische Juniorenteam - mit Erfolg: die deutsche U21 ging mit 3:1 als Sieger vom Platz. 96-Profi Bittencourt lieferte dabei die Vorlage zum dritten Tor. Am Dienstag trafen die DFB-Junioren im zweiten Test während der Länderspielpause auf die tschechische U21-Auswahl, in dem die Mannschaft vom 96-Offensivspieler als Kapitän angeführt wurde und sich mit einem 1:1 begnügen musste.

Österreichs Nationalmannschaft schüttelt Verfolger abEbenfalls erfolgreich war das österreichische Nationalteam um 96-Keeper Robert Almer: Die ÖFB-Elf siegte am Samstag, den 15. November 2014, im Verfolgerduell mit 1:0 über die russische Nationalmannschaft, die vor dem Spiel noch den zweiten Tabellenplatz belegt hatte. Almer hütete dabei 90 Minuten das Tor. Damit steht Österreich nach dem vierten Spieltag an der Spitze der EM-Quali-Gruppe G - mit einem komfortablen Vier-Punkte-Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Schweden. Am Dienstag, den 18. November 2014, stand für das ÖFB-Team noch ein Freundschaftsspiel gegen die brasilianische Nationalelf an. Almer, der die ersten 45 Minuten zu Null spielte, und Co. mussten sich knapp mit 1:2 geschlagen geben, konnten aber nach einer 40-jährigen Durststrecke erstmals wieder gegen die Südamerikaner ein Tor erzielen.

Sané qualifiziert sich mit dem Senegal für den Afrika-CupGute Nachrichten gibt es auch von der Qualifikation zum Afrika Cup: Die senegalesische Nationalmannschaft bezwang am Samstag, den 15. November 2014, Ägypten mit 1:0 und löste damit vorzeitig das Ticket für das Turnier, das im Januar 2015 in Äquatorialguinea beginnt. Salif Sané spielte beim Sieg der Löwen von Teranga über 90 Minuten durch und Ex-96er Mame Diouf erzielte das entscheidende Tor. Am sechsten und letzten Spieltag der Quali traf der Senegal am Mittwoch, den 19. November 2014, auf Botswana. Die Löwen siegten mit 3:0.jb

zur Übersicht

Authors: Hannover96

Lesen Sie mehr http://www.hannover96.de/CDA/aktuelles/newsfeeds/detailansicht/news/96er_auf_Laenderspielreisen-2.html?no_cache=1

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com